Steigerung Arbeitsproduktivität

Das ist sicherlich ein Thema, was viele Arbeitgeber interessiert. Wie kann ich die Arbeitsproduktivität meiner Mitarbeiter steigern? Es gibt viele Ansätze zu diesem Thema. Gleitende Arbeitszeiten Modelle oder Homeoffice sind da nur 2 Ansätze von vielen. Ein weiterer wichtiger Punkt kann zu dem sein, es den Mitarbeitern so einfach und angenehm wie möglich zu machen Aufgaben zu erledigen wie z.B. Angebote zu schreiben. In dem der Workflow vereinfacht wird, steigert man auch automatisch die Arbeitsproduktivität. Arbeiten Sie flexibel mit To Do`s, legen Sie Pausen ein und gestalten Ihren Arbeitstag nach Ihren Produktiven Hochphasen. Bei all dem kann Sie eine professionelle Agentursoftware unterstützen.

Flexibles Arbeiten

Das flexible Arbeiten ist eines der meistgenannten Themen, wenn es um Arbeitsproduktivität geht. Jeder Mitarbeiter hat unterschiedliche „Hochphasen“, in denen er am produktivsten sein kann. Es macht also keinen Sinn dieses durch fest gezurrte Arbeitszeiten aus alle zu vereinheitlichen. Es gibt Kollegen, die sind absolute Frühaufsteher und dann gibt es eben auch die Nachteulen, die vor 11.00 Uhr nicht zu Stande bringen können. Gehen Sie darauf ein, ohne den Überblick zu verlieren. Durch das flexible Arbeitszeitenmodell können Sie in QuoJob persönlich für jeden Mitarbeiter hinterlegen, wann er arbeitet und was seine Kernarbeitszeiten sind. Das Controlling können Sie so automatisch durchführen, ohne Listen durchzuforsten.

Homeoffice

Selbst unabhängig von einer Pandemie, ist Homeoffice in den letzten Jahren ein großes Thema gewesen, wenn es um Arbeitsproduktivität geht. Dies hat besonders viel mit der Work-Live Balance zu tun. Lange Fahrtwege zur Agentur werden gespart, andere Verpflichtungen wie z.B. Kinderbetreuung können flexibler wahrgenommen werden. Einige Entscheider haben aber immer noch Vorbehalte, denn die „Kontrolle“ fehlt im Homeoffice. Dies können Sie aber mit einem einfachen Workflow ändern. Die Mitarbeiter können über QuoJob Zeiten erfassen. Nicht nur produktive, sondern auch Anwesenheit oder eben auch Pausenzeiten. Angebote, Rechnungen, Aufgaben alles wird in einem System erzeugt. Man kann also jederzeit nachvollziehen ob das Tageswerk erledigt wurde oder nicht. Sie sehen ob die Kollegen noch m Stunden Soll sind, dann soll es doch egal sein ob Sie eine längere Mittagspause gemacht haben, um die Hausaufgaben der Kinder zu betreuen, wenn Sie dafür Abends nochmal arbeiten. Um dies für alle Transparenter zu machen, gibt es das Homeoffice Widget, so dass man direkt auf dem Dahboard sehen kann, wer sich im Homeoffice befindet.

Strukturen

Diese sind sehr wichtig, wenn es um die Produktivität geht. Stress ist nämlich der Gegner Nummer 1, wenn es darum geht seinen Job gut zu machen. Um sich dabei selbst zu helfen hilft es sich eine eigene Struktur zu geben. Legen Sie z.B. To do`s an. Sie können sich so automatisch erinnern lassen und wissen noch, woran Sie denken müssen. Mit Aufgaben verhält es sich ganz ähnlich, nur das Sie hier noch genauer sehen können, bis wann und in welcher Zeit etwas erledigt sein muss. Machen Sie sich das Leben leichter und nutzen Sie die Hilfsmittel, die Ihnen Ihrer Agentursoftware bietet.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mit unserem kostenlosen Newsletter informieren wir Sie einmal im Monat zu neuen Features und Services rund um unsere Agentursoftware QuoJob.

Wie wird der Newsletter versendet?
Der Versand des QuoJob-Newsletters erfolgt durch ein Inbuild-System. Dabei werden auch die E-Mail-Adressen und weitere Informationen zum Versand und zur Analyse der Newsletter gespeichert. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wie erfolgt die An- bzw. Abmeldung?
Wenn Sie sich für den Newsletter anmelden, erhalten Sie eine sog. Double-Opt-in-E-Mail. Darin werden Sie aufgefordert, die Anmeldung noch einmal zu bestätigen. Möchten Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten, finden Sie am Ende jedes Newsletters einen Abmeldelink (sog. Opt-out).

Statistiken und Erfolgsmessung
Um den Newsletter für Sie zu optimieren, messen wir, wie häufig der Newsletter geöffnet wird und auf welche Links unsere Leser klicken. Im Rahmen der Anmeldung willigen Sie in die Auswertung Ihrer Nutzungsdaten ein.

HAA Logo Award 2020