Erfolgsmessung im Unternehmen

Wie werden Erfolge in Unternehmen beziehungsweise Agenturen am besten bemessen? Und warum ist dies so wichtig? Nun, ohne ein erfolgreiches Unternehmen hat man wohl nicht lange etwas von dem jeweiligen. Man muss wissen, ob die Maßnahmen und der Workflow, die man betreibt, auch wirklich so erfolgreich sind, dass man schwarze Zahlen schreibt und auf dem richtigen Weg ist. Nur wie misst man die gewünschten Erfolge am besten? Hierbei kann Ihnen eine professionelle Agentursoftware ebenfalls helfen. Dadurch, dass Sie Ihren buchhalterischen Workflow wie Angebote und Rechnungen schreiben sowie Business Development und CRM-Verwaltung in einem Tool abbilden, können Sie eine ganzheitliche Messung Ihrer Agentur durchführen. Wenn Ihre Agentursoftware dann auch noch ein Augenmerk auf das Controlling und die dazugehörigen Reports hat, werten Sie nicht nur übergreifend, sondern auch noch schnell aus. Die folgenden Funktionen, die Sie in einer Agentursoftware durchführen können, werden Ihnen dabei helfen.

Angebote & Kostenvoranschläge

In dem Sie alle Angebote, egal ob an Kunden oder Interessenten, in Ihrer Agentursoftware erstellen, fahren Sie schon die erste Auswertung, um den Erfolg Ihrer Agentur messen zu können. Indem Sie Ratings hinzufügen und diverse Reports zum Thema unbeauftragte/beauftragte Angebote auswerten können, haben Sie schon einen genauen Überblick darüber, ob und wie Sie Kunden generiert haben und welchen Umsatz Sie daraus gemacht haben. Wenn Sie dann noch mit Ihren hinterlegten Units und Produkten arbeiten, können Sie zum Geschäftsjahresende sehr detailliert sehen, was am erfolgreichsten bei Ihnen gelaufen ist und womit Sie den größten Umsatz generiert haben.

Ausgangsrechnungen

Beauftragte Angebote müssen abgerechnet werden. Da liegt es natürlich nur nah, dies im selben Tool zu tun, in dem Sie auch Ihre Angebote geschrieben haben. Viele verwenden hierfür ein separates Tool, was nicht nur wieder das Problem des Überblicks mit sich bringt, sondern auch in Puncto Auswertung keinen Sinn macht. Wenn Sie im selben Tool Ihre Ausgangsrechnungen oder Fakturenvorschläge schreiben, können Sie eine genaue Gegenüberstellung von Angeboten und Rechnungen machen und eine direkte Profit-Auswertung über das Controlling fahren. Einfacher können Sie nicht herausfinden, wie erfolgreich Ihr Unternehmen läuft. Sie können sogar so kleingliedrig selektieren, dass Sie zwischen einzelnen Jobs oder Kunden die gewünschten Umsatzauswertungen generieren können.

CRM – Verwaltung

Ohne eine Kontaktverwaltung, bei der man diverse Aktionen durchführen kann, wie zum Beispiel die Neukundengewinnung, lässt sich nicht bestimmen, wie Sie neue Kunden für sich gewinnen und ob die einzelnen Marketing-Aktionen überhaupt erfolgreich sind. Der Unternehmenserfolg wird ganz klar auch daran gemessen, wie bekannt Sie sind und wie viele Neukunden uns somit neue Aufträge Sie einholen. Daher empfiehlt es sich, bei seiner Agentursoftware auch darauf zu achten, ob ein Akquise Tool mitinbegriffen ist, welches Business-Development-Maßnahmen mit abdeckelt und auch dabei Auswertungen zur Verfügung stehen.

Sie sehen, es gibt in einer professionellen Agentursoftware diverse Funktionen, die Ihnen dabei helfen können, den Erfolg Ihrer Agentur zu messen und den Punkt abzuschätzen, ab wann man gegebenenfalls etwas ändern muss. Lassen Sie sich dazu gerne von einem unserer Key Accounter beraten und bei einer persönlichen Präsentation überzeugen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mit unserem kostenlosen Newsletter informieren wir Sie einmal im Monat zu neuen Features und Services rund um unsere Agentursoftware QuoJob.

Wie wird der Newsletter versendet?
Der Versand des QuoJob-Newsletters erfolgt durch ein Inbuild-System. Dabei werden auch die E-Mail-Adressen und weitere Informationen zum Versand und zur Analyse der Newsletter gespeichert. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wie erfolgt die An- bzw. Abmeldung?
Wenn Sie sich für den Newsletter anmelden, erhalten Sie eine sog. Double-Opt-in-E-Mail. Darin werden Sie aufgefordert, die Anmeldung noch einmal zu bestätigen. Möchten Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten, finden Sie am Ende jedes Newsletters einen Abmeldelink (sog. Opt-out).

Statistiken und Erfolgsmessung
Um den Newsletter für Sie zu optimieren, messen wir, wie häufig der Newsletter geöffnet wird und auf welche Links unsere Leser klicken. Im Rahmen der Anmeldung willigen Sie in die Auswertung Ihrer Nutzungsdaten ein.