Agentursoftware als Buchhaltungssoftware

Wer will nicht die „Eierlegendenwollmilchsau“? Wenn Sie mit dem Gedanken spielen Ihre Prozesse zu bündeln und zu vereinfachen, dann sind Sie garantiert auf der Suche nach einem Tool welches Möglichst viele Funktionen abbildet. Denkt man an eine Agentursoftware so kommen einem vielleicht erst andere Funktionen in den Sinn als die einer Buchhaltungssoftware. CRM -Verwaltung, Zeiten erfassen, Kalender Funktionen oder Projekte verwalten, stehen auf einem Anforderungsprofil vielleicht höher auf der Prio Seite als buchhalterische Tools. Oft wird auch angenommen, dass eine Software die Projekte & Mitarbeiter verwalten kann, nicht auch noch diese Aspekte abbilden kann. Dies mag für viele Agentursoftware auch stimmen, in QuoJob spielt die Buchhaltung aber eine wichtige Rolle. Sie können nicht nur Angebote und Rechnungen in QuoJob schreiben, Sie können Mahnen, eine Übergabe an DATEV erzeugen, Eingangsrechnungen erfassen oder ZUGFeRD Rechnungen erstellen.

Angebote & Rechnungen

Sie erstellen einen Job oder ein Projekt und können individuelle Angebote erstellen, mit Vorlagen arbeiten oder Angebote auch von anderen Jobs importieren. Arbeiten Sie dabei nach Belieben mit freien Positionen, Textbausteinen und Headlines. Angebote können Sie dann komplett oder teilweise abrechnen, ganz wie Sie möchten. Sie können aber auch freie Ausgangsrechnungen erstellen, nach angefallenen Stunden abrechnen, Stornieren oder Gutschriften erstellen. All diese Funktionen sind im Standard in QuoJob enthalten. Sie benötigen dafür kein eigenes Modul oder Paket.

Offene Posten & Mahnen

Sollten Ihre Kunden einmal nicht pünktlich zahlen, können Sie mit QuoJob einen einfachen Mahnlauf generieren und so mehrerer Kunden oder Mahnungen gleichzeitig erstellen und versenden. Da Sie Ihre Rechnungen in QuoJob erstellen können Sie mit einem klick eine Offene Posten Liste im System erstellen und sehen so direkt, welche Rechnungen noch nicht beglichen sind. Im nächsten Schritt setzten Sie beim Mahnlauf einfach bei der Rechnung einen Haken, die Sie gerne anmahnen möchten. Sollten Sie eine Rechnung schon häufiger angemahnt haben, so geht QuoJob automatisch eine Mahnstufe höher. Sie haben also immer einen Überblick über die Mahnhistorie der Rechnungen.

FiBu Export

Der Pendelordner war gestern, Übergeben Sie Ihre Rechnungen inkl. Belegen einfach aus QuoJob heraus an Ihre Finanzbuchhaltungssoftware. Egal ob DATEV, Lexware, Diamant oder SAP-Formate. Sie sehen im Sytsem ob die Rechnung schon in einem FiBu Lauf exportiert wurde und können diese nach Ihren Bedürfnissen nutzen.

Eingangsrechnungen

Sie können im Modul Buchhaltung oder am Job Eingangsrechnungen erfassen, aufteilen und zuordnen. Sie können die ER auf einen ganzen Job buchen, einzelne Positionen aufteilen und den Original Beleg mit hochladen. Sie können auch mit dem Freigabesystem arbeiten und sind so immer sicher, dass die Eingangsrechnung auch stimmt und die Positionen beinhaltet, die auch in Anspruch genommen wurden.

Kassenbuch

Sollten Sie Bargeldvorgänge in Ihrer Agentur haben, dann ist das Elektronische Kassenbuch ein Must have für Sie. Regeln Sie die Erfassung und Anlage einfach über Ihre Agentursoftware und die fortlaufende Nummerierung, Berechnung der Umsatz und Vorsteuer sowie die Saldierung werden automatisch vorgenommen.

ZUGFeRD

Um Ihre Rechnungen so revisionssicher wie möglich zu erstellen, können Sie in QuoJob das hybride Dateiformat ZUGFeRD nutzen. Der Rechnungsversand geschieht nur noch im PDF-Format, sodass es dementsprechend archiviert wird.

Agentursoftware – mehr als nur Zeiten erfassen

Sie sehen also, eine professionelle Agentursoftware sollte mehr können, Projekte und Mitarbeiter zu organisieren. Die Buchhaltung und deren Anforderungen sind wichtige Stützpfeiler einer jeden Agentur und sollten daher auch bei Ihrer Wahl für die passende Agentursoftware einen wichtigen Aspekt bilden.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mit unserem kostenlosen Newsletter informieren wir Sie einmal im Monat zu neuen Features und Services rund um unsere Agentursoftware QuoJob.

Wie wird der Newsletter versendet?
Der Versand des QuoJob-Newsletters erfolgt durch ein Inbuild-System. Dabei werden auch die E-Mail-Adressen und weitere Informationen zum Versand und zur Analyse der Newsletter gespeichert. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wie erfolgt die An- bzw. Abmeldung?
Wenn Sie sich für den Newsletter anmelden, erhalten Sie eine sog. Double-Opt-in-E-Mail. Darin werden Sie aufgefordert, die Anmeldung noch einmal zu bestätigen. Möchten Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten, finden Sie am Ende jedes Newsletters einen Abmeldelink (sog. Opt-out).

Statistiken und Erfolgsmessung
Um den Newsletter für Sie zu optimieren, messen wir, wie häufig der Newsletter geöffnet wird und auf welche Links unsere Leser klicken. Im Rahmen der Anmeldung willigen Sie in die Auswertung Ihrer Nutzungsdaten ein.

HAA Logo Award 2020